@


Logo Prevention First

Prevention First ist ein Präventionsprogramm mit einem Kraft-Ausdauer-Training, Kursen und Theorieeinheiten im Rahmen der Betrieblichen Gesundheitsförderung. 
Es finden wöchentlich zwei Einheiten statt: 1x Gruppenkurs “Rückentraining mit Herz” und 1x individuelles Training im milon-Zirkel.

 

Für wen ist Prevention First geeignet und wie wird es finanziert?

Das Prevention First Präventionsprogramm ist für Arbeitnehmer geeignet, die aufgrund ihrer beruflichen Tätigkeit ein gesundheitliches Risiko vorweisen oder bereits unter Beschwerden leiden.

Die Kosten von 282,04 Euro teilen sich Arbeitgeber, Arbeitnehmer und Ihre gesetzliche Krankenkasse.

 

Dauer und Ablauf von Prevention First:

  • Anamnese, Geräteeinweisung

  • 2 Theorieeinheiten (Inhalte siehe Leitfaden)

  • 1x pro Woche Gruppenkurs „Rückentraining mit Herz“ (zertifiziert nach §20 Abs. 1 SGB V). 
    Kurs-ID: KU-BE-JYBLZY.

  • 1x pro Woche individuelles Training im Milon-Zirkel oder an den Ausdauergeräten.

Die fachkompetente Betreuung durch ausgebildete Sportwissenschaftler und -therapeuten garantiert Ihnen eine deutlich verbesserte Leistungsfähigkeit und eine rasche Besserung bei bestehenden gesundheitlichen Problemen.

 

Die wichtigsten Ziele von Prevention First sind:

  • Verbesserung der Mobilität und Stabilität

  • Vorbeugen von Muskel- und Skeletterkrankungen

  • Verbesserung des Herz-Kreislauf-Systems

  • Erhöhung der Leistungsfähigkeit 

  • Verbesserung des allgemeinen Wohlbefindens

  • Verbesserung des Herz-Kreislauf-Systems

  • Erweiterung gesundheitsfördernder Kompetenz

 

Prevention First

Hier finden Sie weitere Informationen zum Download:

>>  Leitfaden für die Anmeldung mit Terminen und Ablauf - Prevention First
>> Kurzpräsentation für die Vorstellung im Unternehmen

 

Gerne sind wir bei weiteren Fragen für Sie da und helfen Ihnen beim Ausfüllen des Anmeldeformulars. 

 

Ihr Ansprechpartner:

Marc Albrecht
Bachelor in Sporttherapie (B.Sc.)

Telefon: (07145) 91 53 777
E-Mail: bgf@ortema.de

downloads